neue alchymie


"Die Gedanken sind frei und unterliegen keinen Gesetzen. In ihnen findet man die Freiheit des Menschen. Sie herrschen strahlend in der Welt … erschaffen ein neues Paradies, eine neue Stütze, eine neue Quelle der Kraft, aus der neue Künste hervorspringen." Philippus Aureolus Theophrastus Bombast von Hohenheim (Paracelsus) 1493-1541


"Alle Erkenntnis der Welt, die wir Menschen auf Erden besitzen, stammt nur aus dem Lichte der Natur. Dieses Licht der Natur reicht vom Sichtbaren zum Unsichtbaren und ist hier so wunderbar wie dort. Im Lichte der Natur ist das Unsichtbare sichtbar." Paracelsus

 

" Darum so lern Alchymiam, die sonst Spagyrik heisst, die lehret das Falsch scheiden vom Guten." Paracelsus